Zu wem gehörst Du?

Nachdem meine Beiträge von Q-Anon und allerlei Verschwörungstheorie-Befürwortern und -Gegnern kommentiert wurden/werden, möchte ich mit diesem Artikel meinen Standpunkt — und meine Arbeit und Aktivitäten — klar positionieren: Ich bin KEINE Q-Anon-Befürworterin/Vertreterin/Interessierte; WEIL ich — aus eigener Erfahrung — weiss, dass: eine sehr destruktive Gruppierung aus elitären, einflussreichen Kreisen der…

Weiterlesen

Wieso gehst Du so seltsam?

Als ich die letzten Tage mehrmals gefragt wurde, wieso ich so seltsam laufe, fühlte ich in mehrerer Hinsicht Unbehagen in mir— zusätzlich zu Empörung darüber, dass: Ich nicht mehr so frei und energisch laufen kann, wie früher; Ich meine Aufgaben und Vorhaben nicht immer so erledigen kann, wie geplant —und/oder…

Weiterlesen

Wer steckt hinter dem Tenor in Hanau — und wozu das ganze?

Alles hat—in der Welt der Dualität—bekanntlich zwei Seiten! So auch das Internet, die Medien und der damit einhergehende Informationsüberfluss. Ich möchte in diesem Artikel nicht die guten und unguten Seiten dieser Werkzeuge diskutieren. Sie sind jedem  einigermaßen interessierten Erwachsenen bekannt.  Mit diesem Artikel möchte ich einen positiven Aspekt des Überflusses…

Weiterlesen

Kriege, Flüchtlingsströme und der Menschenhandel

Ein Diskurs zum anlas der heutigen Tagesthema „Besuch die Kanzlerin Angela Merkel bei Erdogan“, die Flüchtlingsströme und ihre Verbindung zum Krieg in Jugoslawien—der von Clinton, dem bekanntesten Epstein-Kunden—geführt wurde. Ich behaupte nicht, dass Menschenhandel der ausschließliche Grund für Kriege ist (heutzutage). Ich bin jedoch—aus eigener Erfahrung—überzeugt, dass der Menschenhandel eine…

Weiterlesen

Die Herausforderungen auf dem lehrreichen Weg

Kein lehrreicher Weg ist einfach: Sie unterscheiden sich nur an ihrer Schwierigkeitsgrad — abhängig von: der Beschaffenheit des Weges,  den auftretenden Herausforderungen und Problemen sowie  der Resilienz — und ggf. Fachwissen — des Wanderers auf dem Weg.  Die Beschaffenheit meines lehrreichsten Weges beschreibe ich im anstehenden Manuskript und in den…

Weiterlesen

Faible für Zahlen-und-Fakten

Es gibt Leidenschaften, die Leid erschaffen und solche, eher harmlose — wie mein Genießer-Rauchen —, die kein Leid erschaffen: zumindest bis heute.  Zu dieser Kategorie darf ich auch mein Faible für Details zählen— wozu der scharfe Blick für Zahlen-und-Fakten unabdingbar ist. 

Weiterlesen

„Suche nach vermissten Kindern e.V“

Liebe Eltern, Mittbürgerinnen und Mittbürger,   ich grüße Sie–zur Zeit noch auf meiner privaten WebSeite–ganz herzlich. Schön, dass Sie sich für unser Projekt interessieren.  Wie in den verteilten Flyer  angekündigt, gründe ich aktuell die Vereinigung „Suche nach vermissten Kindern e.V“. 

Weiterlesen