Twitter-Acount @Kinderschutz noch immer gesperrt

Mein Twitteraccount @Kinderschutz ist noch immer gesperrt! Wie HIER erzählt, wurde mein Twitteraccount, wegen einem Twitt am 04-12-2020 — unrechtmäßig — gesperrt! Ich habe dieser unrechtmäßige Sperrung widersprochen: UND, zu Überbrückung der Sperrzeit, habe ich am 06-12-2020 einen neuen TwitterAccount @SYNTHESE18 eröffnet (den ich als beruflichen Account behalten möchte)! Auf…

Weiterlesen

TwitterAccount wieder ein Mal blockiert

Seit 04-12-2020 ist mein Twitter-Accout—wieder ein Mal—blockiert. Angeblich soll ein Twitt, welches ich unter dieser Meldung von FAZ gepostet habe, gegen TwitterRegeln gegen Kindermissbrauch!!! verstoßen!? Gestern, am 05-12-2020 habe ich bei Twitter Beschwerde eingelegt, jedoch noch keine Rückmeldung erhalten. Ich habe diesen Vorfall als Anlas genommen meinen neuen — beruflichen…

Weiterlesen

Wie staatlich organisierte Menschenhandel & Kindesmissbrauch— auch—funktioniert!

In diesem Artikel beschreibe ich die neuesten Drohungen und Erpressungen, die gegen mich und meine Kinder ausgerichtet sind und von privat Personen, staatlichen Institutionen und Unternehmen durchgeführt wurden. Nach zwei Jahren Suche und über 100 Bewerbungen habe ich seit 01.11.2020 endlich  eine kleinere, 2Z-Wohnung gefunden— zu dem mich das Jobzenter,…

Weiterlesen

TwitterAccount aktuell blockier

Seit Freitag (02. Oktober 2020) kann ich mich auf meinen Twitter-Account nicht anmelden. Ich wurde blockiert. Mein Konto sollte mit einem SMS-Code wieder freigeschaltet werden. Ich bekomme den Code aber nicht gesendet! Ich arbeite gerade daran, — auch dieses — Hindernis zu beheben.

Weiterlesen

Wieso gehst Du so seltsam?

Als ich die letzten Tage mehrmals gefragt wurde, wieso ich so seltsam laufe, fühlte ich in mehrerer Hinsicht Unbehagen in mir— zusätzlich zu Empörung darüber, dass: Ich nicht mehr so frei und energisch laufen kann, wie früher; Ich meine Aufgaben und Vorhaben nicht immer so erledigen kann, wie geplant —und/oder…

Weiterlesen

Eine Sozialwohnung wird mir verweigert

Ich habe am 06.02.2020 vom Sozialamt Weilheim die Empfehlung bekommen, mir eine 2-Zimmer sozial bezuschusse Wohnung in Weilheim anzusehen — mit dem HINWEIS — dass ich, laut der Warteliste, „an der Reihe wäre eine 2Z-Wohnung zu bekommen“.  Ich habe mir die benannte Wohnung am 11.02.2020 angeschaut und unverzüglich meine Zustimmung…

Weiterlesen

Wer steckt hinter dem Tenor in Hanau — und wozu das ganze?

Alles hat—in der Welt der Dualität—bekanntlich zwei Seiten! So auch das Internet, die Medien und der damit einhergehende Informationsüberfluss. Ich möchte in diesem Artikel nicht die guten und unguten Seiten dieser Werkzeuge diskutieren. Sie sind jedem  einigermaßen interessierten Erwachsenen bekannt.  Mit diesem Artikel möchte ich einen positiven Aspekt des Überflusses…

Weiterlesen

Kriege, Flüchtlingsströme und der Menschenhandel

Ein Diskurs zum anlas der heutigen Tagesthema „Besuch die Kanzlerin Angela Merkel bei Erdogan“, die Flüchtlingsströme und ihre Verbindung zum Krieg in Jugoslawien—der von Clinton, dem bekanntesten Epstein-Kunden—geführt wurde. Ich behaupte nicht, dass Menschenhandel der ausschließliche Grund für Kriege ist (heutzutage). Ich bin jedoch—aus eigener Erfahrung—überzeugt, dass der Menschenhandel eine…

Weiterlesen

Rechtsaufsichtsbeschwerde gegen der Ablehnung meiner Strafanzeige

Wie in meinem letzten Artikel angekündigt, habe ich heute beim Generalstaatsanwaltschaft München (Karlstraße 66, 80097 München) eine Rechtsaufsichtsbeschwerde (Dienstaufsichtsbeschwerde/ Fachaussichtsbeschwerde) gegen die StA Wolf von der Staatsanwaltschaft München II, eingereicht, die Ermittlungen zu meiner Strafanzeige wegen „Bemühungen mich in Kindermissbrauch & Kinderhandel zu erzwingen“ (beim Polizeipräsidium München vom 20.09.2019) eingestellt…

Weiterlesen

Strafanzeige beim ISGH in Den Haag

Wie bereits angekündigt, habe ich heute eine Strafanzeige wegen “Erpressung zum Verbrechen gegen die Menschheit, zum Menschenhandel, Kindesmissbrauch und alle in der Tatbeschilderung in Frage kommenden Straftaten“ vor dem internationalen Strafgerichtshof in Den Haag erstattet.  Ich habe sie allein, ohne Rechtsbeistand — nach meinem besten Wissen und Gewissen und unter…

Weiterlesen