ENTWARNUNG, mittelfristig noch KEINE Kriege!

Dieser Artikel wurde erstellt Angesicht der Geschehnisse der letzten Wochen und Monate im Hinblick auf die Drohungen Russlands mit der Invasion in die Ukraine — und die dazugehörige MITWirkung der NATO-Länder. Die Inhalte waren zunächst in vier, dem Twitter-eigentümlichen, rudimentären Kommentaren zusammengefasst. Da jedoch  das Thema so wichtig und mit weitreichenden Folgen ist, sah ich es als angebracht, diesen Themen mehr Raum zu geben, die Inhalte detaillierter zu erklären und sie in konsolidierter, besser verständlicher Form zu erfassen.

Aufgrund der hier dargelegten Tatsachen, bin ich überzeugt, dass in (absehbarer) Zeit KEINE größeren Kriege (in uns bis jetzt bekannten Form) geben wird: Weder in der Ukraine, noch anderswo auf der Welt! Dieser erfreuliche Zustand ist leider (noch) kein Grund sich ganz gemütlich zu machen—, wie wir weiter unten sehen werden.

Meine Überzeugung beruht auf zwei wesentlichen Tatsache: 

Erstens; im Moment besteht einfach KEINE nenneswerte Mehrheit Kriegswilliger (vor allem in kriegstreibenden Ländern), welche die Raketen und die ganze Ausrüstung der Psychopathen bedienen können und bereit wären, für sie zu sterben—, wie sie bis jetzt mehr oder weniger freiwillig getan haben.

Zweitens; die (gleichen) Psychopathen können — in der transparenten WW-Welt — ihre Täuschungsmanöver nicht mehr so einfach performen und damit auch keine große Menschenmassen — für ihre Zwecke „Teile & herrsche“ (Tacitus) — mobilisieren. Diese, für sie unglückliche, Nebeneffekt haben sie bei der Entwicklung der WWW (666 nach dem Cheiro-Alphabet) wohl übersehen 🙂

Ideologien 

Ich bin überzeugt, dass die ganzen, katastrophal organisierten UND durchgeführten  Geschehnisse der letzten Wochen und Monate zum benannten Anliegen einfach „nur“ kopflosen, unkoordinierten, vor-vor-letzten Zuckungen eines (inzwischen) Scheinriesen (aus NATO, Russland, China & Co) darstellen!

Wieso erinnert mich der Name des Militärmanövers, „Neptun“ an ZWEI verheerende Operationen aus dem WW-II, Operation „Uranus“ (mit fast 1M gefallenen russische Soldaten) & Operation „Saturn“ (mit 1/4M gefallenen deutschen Soldaten–die die Falle/Einkesselung im Stalingrad NICHT durchbrechen DURFTEN?!?

Sie sind — allem VORAN — dafür gedacht einen (kleinwüchsigen, rundherum gerundeten, in den Weiten der TAIGA & Tundra entstandenen) Man …

vor seinen (unter dem Schutz der Wälder groß gewachsenen) Landmännern (mit Ecken & Kanten; sie mussten keine Angst haben, dass sie in den Weiten der Tundra vom Winde weggefegten werden) größer erscheinen zu lassen! 

Der Taiga-Man verliert an Halt in der Bevölkerung. Jetzt werden alle Register gezogen ihn als großen, starken „Beschützer“ seines Volkes (und möglichst aller Nachbaren drumherum), weiter zu präsentieren.

Um dieses Bild so überzeugend, wie nur möglich zu erschaffen, musste sogar ein „ganz großer“ Vulkan (in TONGA) aktiviert werden (der 1,5m „große“ Tsunamiwellen erzeugt & in der „ganzen“ Welt „Schäden“ anrichtete; desen „starken“ Stöße sogar in der Schweiz?!? Zu spüren waren! Dennoch hat es gereicht — genug!! — Menschenleben zu löschen— zwei!

Wobei auch die andere, von der (gleichen) Bruderschaft vorbereitete Option keine große Wende verspricht— hierfür müssen die Russen selbst sorgen!

Auch die Manöver der NATO — vermeintlich zum „Schutz“ der Ukraine —, dienen vorwiegend den inneren Gegnern Putins— und allen anderen Gegner der Bruderschaft der Dunkelheit weltweit, dass sie erst gar nicht versuchen sollten, dem Jahrtausende alten „Riesen“ zu widersprechen oder gar gegen ihn/sie anzutreten. 

Mein Anliegen ist es weder eine generelle Entwarnung zu geben, noch die Ernsthaftigkeit der Situation runterzuspielen! Ich weiss zu gut, mit wem ich/mit wem wir alle zu tun haben! (Für Details siehe mein Manuskript, meine Strafanzeigen und meine weiteren Blog-Artikeln.) 

Mein Anliegen ist es, meinen Mitmenschen die unnötige Angst zu nehmen und ihren Fokus auf wesentliche Aspekte dieser, weltweiten, uns alle betreffenden Probleme zu lenken; auf die täuschende, destruktive, habsüchtige, nur auf eigene Interessen ausgerichtete Vorgehensweise von Menschen die Weltgeschehnisse lenken; auf Maßnahmen, die sinnvoll und zielführend sind— gemeinsame und großflächige Resistenz, standhaftes Beharren, mit allen zu Verfügung stehenden Mitteln auf Mitbestimmungsrechte und die Erfüllung der Bedürfnisse nach Sicherheit, körperlicher und geistiger Gesundheit jedes Mitglieds der betroffenen Gemeinschaft, im Kleinen wie im Großen.

Diese Psychopathen sind, gefährliche, empathielose „Raubtiere“!! Sie werden bis zum letzten Moment, alle für sie zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, um ihre Machtposition zu erhalten:

Aber weder ich noch sie (an Menschlichkeit orientierte Menschen) haben eine andere Wahl, als für unsere Rechte auf ein sicheres, menschenwürdiges und freies Leben, für uns und unsere Lieben, zu sorgen!!

DENNOCH— lassen Sie sich, lassen wir uns, nicht entmutigen; erst recht nicht ein Wochenende versauen 🙂 

In diesem Sinne, ein schönes, entspanntes und entspanntes Wochenende (fundamental wichtig für die psychische und physische Gesundheit— & für die langfristige Funktionsfähigkeit)  

Bis zum nächsten Beitrag bleiben Sie gesund und munter.

Herzlichst, Saliha 

p.S. Und heute, einen Tag nach der Veröffentlichung dieses Artikels wirft London Russland vor, politische Einflussnahme über der Ukraine anzustreben, indem sie ein (neuen)  Moskau ergebenem Präsidenten installieren (wie wenn der aktuelle, das nicht wäre): Ich persönlich halte diese neue Situation für, ein kleineres Übel, als ein Krieg und hoffe, dass die Ukrainer dieses Problem leichter bewerkstelligen werden. Wer, wenn nicht sie? Sie kennen ihre Menschen am besten.

Zu dem bin ich auch der Meinung, dass die Bürger in jedem der 206 Länder dieser Welt zuerst ihr eigenes Nest bereinigen müssen, bevor sie sich — erfolgreich — anderen Problemen widmen können. Länder, die aus eigener Kraft dieses Anliegen nicht bewerkstelligen können (manche Länder sind von der Bruderschaft der Dunkelheit, historisch bedingt, mehr durchseucht als die anderen, andere sind, von ihnen, mehr geschwächt als die anderen, insbesondere die kleineren und von Kriegen betroffene Länder), sind gut beraten — angemessene und richtige — Hilfe zu suchen. Es handelt sich um ein globales, weltweites Problem, den wir — alle — gemeinsam bewerkstelligen müssen. 

UPDATE (von 11.04.2022): Wie bereits bekannt, ist ein Krieg in der Ukraine, leider, doch entstanden (obwohl ich auch Stunden vor der Invasion versucht habe davor zu warnen— und

seitdem mein Twitteraccount gesperrt wurde; und bis heute, 11.04.2022, trotz mehrer Beschwerden, noch nicht freigeschaltet wurde)!

Die Verursacher—auch—diesen Krieges sind viel dümmer, als ein normales Gehirn überhaupt begreifen kann!!

(Alle Datenangaben werden selbstverständlich — entsprechend unserer DGSV – Konformität — vertraulich behandelt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.