Twitter-Konto wieder frei

Mein Twitter-Konto ist nach einem Tag wieder freigeschaltet; mit der Begründung, dass sie das aus Rücksicht tun?! Obwohl ich gegen ihren Hashtag-Richtlinien gestoßen hätte?! 

  • Ich hätte einen populären Hashtag missbraucht um ein Gespräch zu manipulieren oder den Traffic auf fragwürdige Konten, Websites, Produkte, Dienstleistungen oder Initiativen zu lenken; Ich habe den Traffic NUR auf dieser/meiner Webseite gelenkt. Was soll hier falsch sein — außer meine Strafanzeige und der Beitrag über dem Twitter-Gründer P. Dorsey im Manuskript
  • Ich hätte mehrere unabhängigen Hashtags in einem einzelnen Tweet oder über mehrere Tweets hinweg verwendet. Ich habe immer diese Hashtags verwendet: 

#SavetheChildren, … folge meine Strafanzeige gegen #WINDSORS, POLITIKER (#TRUDEAU #MERKEL #OBAMA #PUTIN #ERDOGAN … bekannte CEOs (#GATES #BEZOS #ZUCKERBERG #MUSK #BRANSON …) und FIRMEN http://lehrreicher-weg.de/http-lehrreicher-weg-de-inhalt-der-strafanzeige/ 

Was soll bitte schön daran falsch sein?!

„Nach Prüfung Ihrer Beschwerde haben wir beschlossen, Ihr Konto aufzuheben. Bitte beachten Sie jedoch, dass jedes zukünftige Verhalten, das gegen die Twitter-Regeln verstößt, zu einer dauerhaften Sperrung Ihres Kontos führen kann.“ Mal sehen wie und mit welcher Begründung!

Facebook verhindert weiterhin die URL auf meiner Webseite! 

error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.