Strafanzeige; zweiter Versuch

Wie angekündigt, habe ich heute die Strafanzeige „Verdacht auf Versuch mich in Menschenhandel, Kinderhandel und Kindesmissbrauch zu erzwingen“ schriftlich beim Polizeipräsidium in München abgelegt. 

Es wurde übernommen und wird an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. 

Da das Anliegen internationale Völker-Interesse betrifft werde ich die kommenden Tage dasselbe Beschwerde beim Internationalen Gerichtshof vorlegen. 

Mal sehen, wie es weitergeht. 

error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.